protect-israel.ch

Blog unter neuer Domain erreichbar

Update: Der Iran und sein neues Retortenkampfflugzeug September 27, 2007

Filed under: Islam,Militär,Nahostkonflikt — iceman @ 12:13 pm

Hier noch ein Film von memritv.org. Gefunden auf Spirit of Entebbe
Vodpod videos no longer available.

Der Iran hat ein neues Kampfflugzeug aus Eigenproduktion. Das Retortenflugzeug des Typs Saegheh sieht von hinten aus wie eine F-18 aus den Siebzigern, vorne spitz zu laufend wie bei einer Tiger und die Flügel ähneln auch denen einer F-5E Tiger. Wie konnten die bloss alle Baupläne besorgen? Dann wurden die Jets schön in blau und gelb lackiert, wie jene der amerikanischen Fliegerstaffel Blue Angel. Armee-Chef Ataollah Salehi meint, dieser Jet sei besser als die amerikanische F-18 Hornet. Er meint wahrscheinlich die Hornet aus den Siebzigern und nicht die Super Hornet aus den neunziger Jahren.

Hier die Bilder (Fotos von 20min.ch)

saegheh001.jpg

saegheh003.jpgsaegheh004.jpgsaegheh005.jpg


Update: zum Vergleich, so sieht eine FA-18E Super Hornet aus. Na ja
die Iraner sind schon seit langem dem Grössenwahn verfallen.

IAMI Saegheh 80

fa-18.jpg

Advertisements
 

4 Responses to “Update: Der Iran und sein neues Retortenkampfflugzeug”

  1. heplev Says:

    Alleine von der Auslegung her kann schon festgestellt werden, dass die neue Superwaffe der Iraner nicht die Leistungen bringen kann, mit denen die F/A-18 Hornet (und zwar schon die der 70-er Jahre!) aufwarten kann.
    Die Lufteinläufe scheinen variabel ausgelegt zu sein – das ist ein Fortschritt gegenüber der F-5. Aber die Langsamflug-Eigenschaften und damit auch die Wenderadien dürften die Luftkampf-Fähigkeiten der Maschine gegenüber neueren Maschinen aus West wie Ost dürftig aussehen. Gleiches sollte für die Reichweite gelten. Und das Herzstück eines jeden Kampfflugzeugs ist das Radar mit dem Waffenleitsystem – so lange die Russen da keine supermodernen Computer geschickt haben, kann man davon ausgehen, dass sie auch in diesem Punkt nicht wirklich up-to-date sind.

  2. heplev Says:

    Eine Erklärung von Spirit of Entebbe: Die wollen den Amis mit diesem Flieger vorgaukeln, da kämen die Blue Angels (die Kunstflugstaffel der US Navy) angeflogen, wenn sie angreifen. So kann man den Feind lange genug täuschen, um seinen Angriff zu fliegen.

  3. iceman80 Says:

    Hehe… nicht schlecht 🙂

    die neue Tarntechnik 😉

  4. musli_weg Says:

    na die grossen Sprüche kennen wir doch noch von Sadam. Auch er wollte die Amis mit Attrappen täuschen.


Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s