protect-israel.ch

Blog unter neuer Domain erreichbar

Ein kleiner Mann schwingt grosse Worte August 16, 2007

Filed under: Europa/Islam,Israel,Nahostkonflikt — iceman @ 9:18 am

prodi.jpgDie palästinensische Bewegung Hamas könnte in die große Politik einsteigen, erst wenn sie die vom Nahostquartett im Januar 2006 gestellten Bedingungen erfüllt.

Das schrieb der italienische Ministerpräsident Romano Prodi am Mittwoch in einem Beitrag für die führende nationale italienische Zeitung Corriere della Sera. Zum Nahostquartett gehören Russland, die USA, die UN und die Europäische Union. Unter seinen Bedingungen sind die Einstellung von Gewalt von Seiten der Hamas-Bewegung, die Anerkennung der Existenzrechte Israels sowie der zwischen Israel und der Palästinensischen Befreiungsorganisation früher erzielten Vereinbarungen.

Also Prodi treibt es langsam aber sicher auf die Spitze mit seinen Aussagen. Die Hamas passt so überhaupt nicht zu den Worten: Annerkennung des Existenzrechts Israels und Einstellung der Gewalt. Vielleicht sollte Herr Prodi mal die Charta 1988 lesen, auf welche die Position der Hamas festgelegt wurde und die von antisemitischem Gedankengut nur so strotzt. Aber der italienische Ministerpräsident sieht ja in der Hamas nur eine gemässigte Partei, mit der es sich locker verhandeln lässt.

„Es liegt klar auf der Hand, dass darüber hinaus die Gesetzlichkeit im Gazastreifen wiederhergestellt werden soll, indem Präsident (Mahmud) Abbas die Möglichkeit erlangt, seine Macht auf diesem Territorium auszuüben“,

Herr Prodi es herrscht Bürgerkrieg. Warum glauben Sie, dass die Hamas einfach mir nichts dir nichts Machtbereiche abgeben würde. Ausserdem, seit dem 15. August 2005 der offiziellen Übergabe des Gazastreifens an die Palästinenser , herrschen in dieser Region Gewalt und Verbrechen vor. Komisch, als Israel die Region bewirtschaftete, war davon überhaupt nichts zu spüren.

Also Herr Prodi ich dachte mir, dass es nach Berlusconi mit der italienischen Politik nicht mehr schlimmer kommen könnte, aber Sie haben mir bewiesen, dass ich falsch lag. Danke schön Herr Weltverbesserer und dümmliches Kind Prodi.

zum vollständigen Artikel

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s