protect-israel.ch

Blog unter neuer Domain erreichbar

Ein Moslem darf den Glauben wechseln!!! Juli 31, 2007

Filed under: Islam — iceman @ 11:05 am
Der ägyptische Großmufti Ali Gomaa, hat einen Aufruhr in arabischen Medien ausgelöst. Es geht um einen Kern des Streits mit dem Islam: um die Religionsfreiheit.

Für die lesenswerte Serie „Muslims speak out“ von Newsweek und Washington Post verfasste er einen Text über die Bedeutung des Dschihad. Darin gibt es eine längere Passage über die Freiheit, in der es am Ende um Apostasie im Islam geht.

Der Mufti vertritt die Auffassung, dass der Abfall vom Glauben im Islam zwar eine Sünde sei, für die es aber im Prinzip “keine weltliche Strafe” geben dürfe. Es sei vielmehr eine Sache zwischen dem Menschen und Gott, über die am Tag des Jüngsten Gerichts entschieden werde.

Nur wenn der Abfall vom Glauben zugleich mit einer Subversion der öffentlichen Ordnung verbunden sei, betreffe er die weltliche Gerichtsbarkeit.

Quelle: blog.zeit.de

Jaja, Du mich auch Ali Gomaa. Dann nimmt es mich schon wunder, was euch die Personen angetan haben, die Ihr verfolgt, gesteinigt oder gehängt habt. Waren das nicht auch Konvertierte, die genug vom islamischen Irrglauben hatten? Die Märchen kannst du einem anderen verkaufen.

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s